Akadamie für Matrisophie eröffnet mit einem bunten Ideen-Feuerwerk

Die AKADEMIE FÜR MATRISOPHIE® mit motherbook® und TOLLABOX veranstalten Blogger- und Mompreneurs-Treffen

Mompreneurs und Blogger bei Wannsee in Flammen – Motherbook®

Bei einem Bloggertreffen bei der Huffington Post hatten Bea Beste von TOLLABOX und ich von motherbook® und der AKADEMIE FÜR MATRISOPHIE® die Idee: wir möchten alle Familie-Blogger und Mompreneurs, von denen wir viele nur “online” kennen, einmal “offline” zusammenbringen. Gesagt, getan: unser Mompreneurs- und Bloggertreffen zu “Wannsee in Flammen” war ein sprühendes Feuerwerk bunter Ideen, viel Kreativität und spiegelte große Power von interessanten Persönlichkeiten. Viele waren am Freitag unserer Einladung gefolgt und alle, die kamen, haben gezeigt, wie vielfältig gute Einfälle umgesetzt werden können! Ein spannender, lustiger und inspirierenderAbend. Wir werden das wiederholen!!

Hier einige Eindrücke von diesem ganz besonderen Abend und seinen Gästen:

 

Artikel von

4 Kinder, 1 Enkel, 1 Ehemann, Mompreneur: Gründerin der AKADEMIE FÜR MATRISOPHIE® mit MOTHERBOOK®, BLOMM + ...

3 Kommentare

  1. […] Morgen! Eigentlich war die nacht viel zu kurz, denn gestern abends war ich auf einem Mompreneuer und Bloggertreffen am Wannsee, habe das Feuerwerk bestaunt und mich mit meinen liebsten Berliner BloggerInnen […]

  2. […] fand ein Bloggertreffen unter Mamabloggern und Mompreneuren bei Tatjana von Motherbook statt. Ein ganz zauberhafter Abend. Vielen Dank an Béa und Tatjana nochmals für diese Einladung. […]

  3. Vom Wedding zum Wannsee at |

    […] Bilder und interessante Hintergrundinfos zum Abend gibt es unterhttp://motherbook.de/moms/ […]

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen