Leben Väter länger?

Baby with dad

Dies ist ja ein Blog für Mütter. Aber wir können, was wir sind, nicht ohne männliches Zutun werden…. Zeit auch mal über Väter zu reden.

Mensch, Väter! Seid gefälligst keine Weicheier Deutsche Männer wollen Kinder und stöhnen im Anschluss über die Doppelbelastung. Nach den Jammerfrauen betreten nun offenbar die Jammermänner die Bühne. Traurig ist das. Vom Glück des Vaterseins. Die Welt

“Verdammt, ich bin kein Jammerlappen!” Wir wechseln die Windeln, wir wiegen schreiende Babys, wir schwingen den Staubsauger, wir gehen auf den Spielplatz bei Wind und Wetter. Aber wir sind auch nur Menschen. Eine Erwiderung. Die Welt

Neue Studie: (Auch) Väter schmerzt der Spagat von Beruf und Familie Väter beklagen die Zeitnot – wollen aber keine Teilzeitarbeit. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert daher flexible Arbeitszeitmodelle, die ihnen trotzdem eine Karriere ermöglichen. Die Welt

Väter als Familienversorger stark unter Druck Die Welt

Es stellt sich jedoch die Frage: Leben Väter länger? Elternzeit hat möglicherweise eine positive Wirkung auf die Gesundheit von Männern. Einer schwedischen Studie zufolge leben Väter länger, wenn sie sich eine Zeit lang um ihre Kinder gekümmert haben. Harvard Business Manager

The Risky Business of Paternity Leave When men take time off to care for family members, their long-term earnings suffer—just as women’s do. Here’s why it’s worth it. The Atlantic

Schön, dass ein Arbeitgeber die Zeichen der Zeit erkannt hat und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern will. Für Männer und Frauen: „Der wirkliche Held ist der, der daheim bleibt“ Ursula von der Leyen will die Bundeswehr familienfreundlicher machen. Eine Soldatin und Mutter erzählt Handelsblatt Online, warum die Truppe mehr Kitas braucht und was die Ministerin noch anpacken sollte. Handelsblatt

Artikel von

2 Töchter, 1 Sohn, verheiratet, Online-Redakteurin, Coach

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen