Kinder im Krieg

weapons

Kindersoldaten kämpfen weltweit in 22 Ländern In zahlreichen Ländern werden Kinder zum kämpfen gezwungen. Ein UN-Bericht zeigt, wie sie Opfer von Missbrauch, Verstümmelung und Folter werden. Am schlimmsten ist die Situation in Syrien. Süddeutsche Zeitung

Die UN nennt es eine “Liste der Schande

Kindersoldaten – Opfer und Täter zugleich Der Einsatz von Kindern als Soldaten ist weltweit geächtet. Ein Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention verbietet den Kriegseinsatz von Jugendlichen unter 18 Jahren. In diesem Jahr wird es elf Jahre alt. Dennoch dienen nach wie vor schätzungsweise 250.000 Kinder in bewaffneten Gruppen und Armeen. unicef

Zum Kämpfen gezwungen Al-Qaida und Tuareg-Rebellen setzen in Mali hunderte Kinder als Soldaten ein. Ein UN-Bericht befindet, die Lage der Kinder in Syrien sei ebenso schlimm. taz

Indiens vergessene Kindersoldaten Kindersoldaten? Nicht bei uns. Das ist die offizielle Stellungnahme der indischen Regierung. Doch laut einem neuen Bericht sind 3000 Jungen und Mädchen von Rebellengruppen rekrutiert, als Spitzel, Kuriere, Kämpfer. Und eine Provinzregierung setzt Kinderpolizisten ein – ganz offiziell. SPIEGEL

Artikel von

2 Töchter, 1 Sohn, verheiratet, Online-Redakteurin, Coach

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen