Das Apfelkind darf Apfel bleiben

Café Apfelkind bekam richtig Ärger mit Apple
Café Apfelkind bekam richtig Ärger mit Apple

Klein siegt gegen groß, Mama (Apfelkind) behauptet sich gegen die wertvollste Marke der Welt: Café Apfelkind besiegt Apple Sie will Kaffee an Mütter verkaufen, der Konzern Handys und Computer. Beide Marken heißen irgendwas mit Apfel. Grund genug für Apple, einen bizarren Markenstreit in Deutschland anzuzetteln. Süddeutsche Zeitung

Artikel von

2 Töchter, 1 Sohn, verheiratet, Online-Redakteurin, Coach

Ein Kommentar

  1. Kristian at | | Rückmeldung abgeben

    Finde es richtig gut, dass die Dame sich von dem Weltkonzern nicht hat einschüchtern lassen und damit – zumindest vorläufig – Erfolg hatte.

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen