Damit die Schule die Kreativität nicht erstickt, brauchen wir eine Lern-Revolution

motherbook- Biedermann und die Brandstifter (Schulaufführung)
motherbook- Biedermann und die Brandstifter (Schulaufführung)

Sir Ken Robinsons unterhaltsames und zutiefst bewegendes Plädoyer für die Schaffung eines Bildungssystems, das die Kreativität fördert und nährt (anstatt sie zu untergraben):

Schule erstickt Kreativität

In diesem bewegenden, witzigen Nachfolger seines legendären Vortrags von 2006 plädiert Sir Ken Robinson für einen radikalen Wechsel von standardisierten Schulen zu personalisiertem Lernen, um Umstände zu schaffen, unter denen die naturgegebenen Talente der Kinder aufblühen:

 Her mit der Lern-Revolution!

Wenn dann für unsere Kinder noch der Faktor hinzukommt, dass sie kreative Mütter haben, die obige Ansätze schon für sich selbst verinnerlicht haben, kann eine Entwicklung angestoßen werden, die unsere ganze Gesellschaft in eine sehr positive Dynamik bringt und zukunftsfähig macht.

Artikel von

4 Kinder, 1 Enkel, 1 Ehemann, Mompreneur: Gründerin der AKADEMIE FÜR MATRISOPHIE® mit MOTHERBOOK®, BLOMM + ...

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen