ADHS-Die erfundene Krankheit

 

Zappelphilipp
Zappelphilipp

Der Kinderpsychiater Leon Eisenberg gilt als wissenschaftlicher Vater von ADHS, vor seinem Tod hat er sich jedoch von einigen Erkenntnissen in Sachen ADHS distanziert. Auch davon, dass die Krankheit genetisch bedingt sei. Dazu gibt es folgendes sehr hörenswerte Interview: ADHS-die erfundene Krankheit.

Viele Kinderärzte, die immer noch Ritalin in vielen Fällen verschreiben, werden umdenken müssen. Es bleibt das Phänomen, dass sich so viele Kinder mit dem Schulsystem so schwer tun. Die Notwendigkeit Kinder nicht mit Medikamenten systemkompatibel zu machen, sondern sich von Seiten der Eltern und Lehrer auf ihre Bedürfnisse einzustellen wird damit zur zentralen Aufgabe.

Artikel von

4 Kinder, 1 Enkel, 1 Ehemann, Mompreneur: Gründerin der AKADEMIE FÜR MATRISOPHIE® mit MOTHERBOOK®, BLOMM + ...

Hallo,
Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar.

Die Motherbook-Autoren versuchen, alle unerwünschten Beiträge fernzuhalten. Trotzdem ist es uns nicht möglich, alle Beiträge zu überprüfen. Motherbook kann deshalb nicht für den Inhalt der Beiträge verantwortlich gemacht werden. Jeder Nutzer trägt für seine Beiträge die Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass Beiträge, die gegen geltendes Recht verstoßen, auch im Internet der Strafverfolgung unterliegen und zur Anzeige gebracht werden können.

Kommentar hinterlassen